Neue Arbeiten

«Heicho» - Der Blues des Walter Liniger

Genre: Dokumentarfilm 61 min
Drehbuch, Kamera, Schnitt: Reto Camenisch
Musik: Hank Shizzoe, Walter Liniger
Soundingeneering: Peter von Siebenthal
Grading: Recycled TV

Synopsis
1982 wandert der 33-jährige Berner Sekundarlehrer Walter «Wale» Liniger in den amerikanischen Süden aus. 1984 lässt er sich in der Kleinstadt Oxford, Mississippi, nieder. Seine Mission: die Ergründunng der Blues-Musik. Wale Liniger verbringt insgesamt 37 Jahre in den USA und beschäftigt sich beruflich und privat mit dem Blues als philosophisches, literarisches und musikalisches Ereignis. Wale Liniger ist kein Theoretiker. Darum spielt und singt er den Blues auch. Mit der Autorität und Hingabe desjenigen, für den der Blues mehr ist als nur eine Möglichkeit. Der Film erzählt die Geschichte des Blues-Musikers und und Intellektuellen Walter Liniger und seiner Suche nach der Unverfälschtheit und der Essenz des Blues. «Ich habe immer gewusst, dasss das, was ich sehe, und das, was ich höre, nicht alles sein kann», meint Liniger am Schluss des Filmes. Ein Fazit, das im ersten Moment beunruhigend wirkt, zumal dieser Mann sich doch fast 40 Jahre lang mit dem Blues auseinandergesetzt hat. Im Film redet Wale Liniger über die Exotik des Fremden, über das Weggehen und das Nachhausekommen und über die unbändige Kraft soziokultureller Prägung.

​Der Fotograf und Filmer Reto Camenisch begleitete Wale Liniger während zweier Jahre in der Schweiz und im Süden der USA. Ehemalige Schülerinnen, etwa die Berner Regisseurin Livia Anne Richard und der Musiker Hank Shizzoe oder Musikjournalist Bänz Friedli, kommentieren den Blues des Wale Liniger.

Website: www.heicho-derfilm.ch

Zyklen

«Überall einsam und doch nirgends verlassen»

«Das vierte Drittel»

CV

Reto Camenisch
*1958 Lebt in Bern

1982 - dato
Freier Fotograf und Bildjournalist für diverse Tageszeitungen, Magazine und Illustrierte. NZZ, Das Magazin, Du, Facts, Annabelle, Bolero, FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung Magazin, Stern, Spiegel, Bref Magazin, usw.

1983 - dato
Nationale und Internationale Ausstellungstätigkeiten.

1999 - dato
Freier Dozent GAF Bern und Gastdozent Schule für Gestaltung Bern

2011 - dato
Studienleiter Fotografie MAZ - Die Schweizer Journalistenschule Luzern

Kontakt

Galerie
Galerie Bernhard Bischoff
Waisenhausplatz 30
Postfach 6259
CH-3001 Bern
mail@bernhardbischoff.ch

Kulturmanagment
Nicole Mayer
Hönggerstrasse 31
CH-8037 Zürich
nm@nicolemayer.ch

Atelier
Reto Camenisch
Federweg 26
CH-3008 Bern
reto@camenisch.ch